Konfliktbegleitung und Konfliktmoderation



Auseinandersetzungen und Spannungen gehören zu unserem Leben. Sie sind notwendige Auslöser von Veränderung und Entwicklung. Jede nicht ausgetragene Auseinandersetzung ist eine verpasste Gelegenheit. Die produktiven Kräfte des Widerstreits können sich nur entfalten, wenn unterschiedliche Haltungen klar geäußert und vertreten werden. Nach meiner Erfahrung sind Menschen eher bereit, einen Konsens zu finden, wenn ihre individuelle Einstellung verstanden und respektiert wird. Konflikte werden nicht gelöst, indem jemand »Recht behält«, sondern indem sich jede und jeder Einzelne bewegt und die Lösung aktiv mitgestaltet. Gerne unterstütze ich Teams darin, ihre Konflikte mutig, konstruktiv und nach den Regeln der Fairness anzugehen.


Mögliche Themenstellungen sind:

Konflikte zwischen MitarbeiterInnen im Team
Konflikte zwischen Teams
Konflikte zwischen Führungskraft und MitarbeiterIn
Betriebliche Mobbingdynamik
Konflikte durch Vermischung privater und beruflicher Interessen