Moderation von Klausuren



Moderierte Klausuren sind ein bewährtes Instrument, um kontinuierliche Verbesserungsprozesse zu fördern. Für MitarbeiterInnen und Führungskräfte bilden Klausuren einen Rahmen, um Bilanz zu ziehen, die Ausrichtung für die Zukunft zu planen bzw. komplexe Themen zu bearbeiten.

Zum Moderationsprozess gehört die Auftrags- und Zielklärung, die Gestaltung des Ablaufs und des Prozesses, die Klärung der Setting- und Rahmenbedingungen, die Förderung des Kommunikations- und Diskussionsprozesses durch die Moderation, die zeitliche und inhaltliche Strukturierung des Prozesses.