Supervision
(Anerkennung durch ÖVS und ÖAS)


"Wer Fragen stellt, kommt um die Antwort nicht herum"
(Sprichwort aus Kamerun)


Supervision ist die methodisch geleitete Reflexion beruflichen Handelns mit dem Ziel

das Organisationsbewusstsein zu erhöhen.
der Förderung der Ressourcen der Beteiligten
der Verbesserung ihrer Zusammenarbeit und der
Sicherung der Qualität beruflicher Arbeit.


Anlässe und Themen sind häufig:

Erweiterung der persönlichen und fachlichen Kompetenz
Rollenfindung und Positionsgestaltung
Reflexion und Bewältigung betrieblicher Veränderungen
Berufs- und Laufbahnentwicklung
Steigerung der Leistung und des Zusammenhalts im Team
Entscheidungsfindung
Konfliktregelung
Überprüfung eigener Ansprüche und Ziele
Fallsupervision.

Einzelpersonen - Teams